Programmatic fürs Radio

Neue Umsatzquellen erschließen

Radiosender sind ununterbrochen auf der Suche nach neuen Argumenten, einen Werbetreibenden für eine Zusammenarbeit zu begeistern. Gleichzeitig entwickelt sich im Werbemarkt gerade unter dem Schlagwort „Programmatische Werbung“ eine große Nachfrage nach Kampagnen, die mit Echtzeitdaten optimiert sind.

Neue Technologien ermöglichen parallel dazu, Spots im Radio nun noch schneller on air zu bringen und bieten dadurch die Option, auch Radiokampagnen erstmalig programmatisch, das bedeutet nach Echtzeitdaten – wie der Staulage – optimiert auszusteuern.

In diesem Vortrag erfahren Sie vom Experten Matthias Mroczkowski, was heute bereits möglich ist, und wie Sie programmatische Audiokampagnen auf Ihrem Sender starten können.

Im Vortrag gehen wir auch auf die erste in Deutschland mit den Lokalradiosendern in Rheinland-Pfalz umgesetzte programmatische Kampagne ein, bei welcher Echtzeitinformationen über die Besucherzahlen in der Filiale dazu genutzt wurden, um an Tagen mit wenigen Besuchern Spots für den Kunden on air zu bringen.

In Summe erfahren Sie in dem Vortrag, wie Ihr Vertriebsteam neue Argumente erhält, um auf Kunden in der Region zuzugehen und gleichzeitig, wie Sie als Sender von einem stark wachsenden Teil des Werbemarktes profitieren können.

Referent
Matthias Mroczkowski

Der Vortrag zum Nachhören: