Einführung zum BLM-Forschungsprojekt

“Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern”

In Bayern gibt es mehr als 100 lokale und regionale Radio- und Fernsehprogramme. Ein großer Erfolg, der mit dem Forschungsprojekt zur „Entwicklung des privaten Rundfunks in Bayern“ nun auch wissenschaftlich belegt ist. Das Besondere daran: Methodisch werden nicht nur Dokumentenanalyse, Quellenstudium und Literaturschau angewandt. Es wurden vor allem auch Zeitzeugeninterviews geführt. So kommen politische Wegbereiterinnen und Wegbereiter des privaten Rundfunks, Senderverantwortliche und -kreative sowie Gremienmitglieder und viele mehr zu Wort. Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, gibt eine kurze Einführung zu diesem Forschungsprojekt, das von der BLM angeregt wurde.
 
 
 

Einführung

Siegfried Schneider

Präsident der BLM