4% Zins p.a. – unmöglich?

Nicht bei der Presse-Versorgung

Absicherung der Arbeitskraft und Altersvorsorge – wichtig ja, aber häufig versteht man davon nur „böhmische Dörfer“ und legt den Gedanken dann ganz schnell wieder ad acta. Das Versorgungswerk der Presse ist die führende Versorgungseinrichtung für Medienschaffende in Europa. Aufgrund beinahe 70-jähriger Erfahrung sind die Versorgungskonzepte speziell auf die Bedürfnisse von Medienschaffenden ausgerichtet. Die sehr gute Überschussbeteiligung macht die Vorsorge zusätzlich attraktiv. Mit Armin Hermann – Leiter des Business Development beim Versorgungswerk der Presse – konnten wir einen Speaker gewinnen, der über die Vorsorgemöglichkeiten zur Altersrente, die Absicherung der Arbeitskraft und Möglichkeiten des Hinterbliebenenschutzes informiert. Eine gute Gelegenheit, Halbwissen und Nichtwissen in Wissen umzuwandeln…

Speaker:

Armin Hermann, Leiter Business Development Presse-Versorgung