Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen der Medientage München GmbH

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Angaben zur weiteren Bearbeitung in unserer EDV gespeichert werden.
Für die Vertragsabwicklung werden die Pflichtangaben (Anrede, Vorname, Nachname, Straße/Nr., PLZ/Ort, Land, E-Mail), Ihre Angaben zur Zahlungsart sowie alle im Rahmen der Anmeldung gemachten freiwilligen Angaben (wie Titel, Firma, Position)in unserer EDV erhoben und verarbeitet. Die Medientage München GmbH ist nach § 257 Abs. 4 des Handelsgesetzbuches (HGB) gesetzlich verpflichtet, die in Verbindung mit ihren Veranstaltungen entstandenen Buchungsunterlagen für die Dauer von 10 Jahren aufzubewahren. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nach Ablauf dieser Frist.


Teilnahmegebühr

Für alle Veranstaltungen (2 Tage Konferenz, Medienfest, Medienparty) am 03. und 04. Juli 2018:

Early Bird Ticket:                             280,- Euro inkl. 19% USt (235,30 Euro netto) AUSVERKAUFT

2-Tagesticket:                                   330,- Euro inkl. 19% USt (277,31 Euro netto)

Volontär Special Ticket:                  99,- Euro inkl. 19% USt (  83,19 Euro netto)

Zweitagesticket f. Studenten/
Auszubildende
:                                  60,- Euro inkl. 19% USt (50,42 Euro netto)
(ohne Medienfest & Medienparty)

Für Local Web Conference und Lokalrundfunktage am 04. Juli 2018 (ohne Medienfest und Medienparty):

Local Web Conference                  99,- Euro inkl. 19% Ust ( 83,19 Euro netto)


Anmeldung
Bitte benutzen Sie nur die Online-Anmeldung.


Ticketing, Rechnungsstellung, Zahlungsabwicklung, Stornierungen

Der Ticketverkauf wird über die Plattform XING EVENTS abgewickelt. Die XING AG übernimmt im Namen und Auftrag des Veranstalters, der Medientage München GmbH, die Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung.

Bei Zahlung auf Rechnung überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf das unten genannte Konto der XING AG.

Empfänger: XING AG
IBAN: DE30200303000132344001
BIC: CHDBDEHHXXX
Bank: Bankhaus Donner & Reuschel
Verwendungszweck: Rechnungsnummer


Der Studententarif von 60 Euro inkl. 19% USt (50,42 Euro netto) kann nur gewährt werden, wenn während der Online-Anmeldung eine Kopie des aktuellen Nachweises (aktueller Studenten- oder Schülerausweis, schriftliche Bestätigung Ihres Ausbilders o.ä.) übermittelt wird. Nach erfolgreicher Prüfung des Ausweises kann der Bestellprozess abgeschlossen werden.

Das Volontär Special Ticket zum Preis von 99 Euro inkl. 19% USt (83,19 Euro netto) kann nur gewährt werden, wenn während der Online Anmeldung eine Bestätigung des Arbeitgebers über das Volontariat übermittelt wird. Nach erfolgreicher Überprüfung des Dokuments kann der Bestellprozess abgeschlossen werden.
Stornierungen: Stornierungen werden ausschließlich über die Plattform XING EVENTS abgewickelt und bis zum 22.06.2018 möglich. Telefonische Stornierungen sind grundsätzlich nicht möglich.
Für eine Stornierung wird eine Gebühr von 47,90 Euro inkl. 19% USt (40,- Euro netto) erhoben.
Bei Stornierungen nach dem 23.06.2018 oder bei Versäumnis einer Stornierung oder Nichterscheinen kann keine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgen.


Auf alle Punkte des Ticketings, Rechnungsstellung, Zahlungsabwicklung sowie Stornierungen finden die AGB der XING SE (in der jeweils gültigen Fassung) Anwendung.


Presseakkreditierung:
Eine Presseakkreditierung können wir nur für Berichterstatter gewähren. Für eine Akkreditierung bitten wir Sie, bei der Online-Anmeldung für die Kategorie „Presse“ im Bestellprozess eine Kopie Ihres Presseausweises zu übermitteln und anzugeben, für welches Medium Sie berichten. Nach erfolgreicher Prüfung kann der Bestellprozess abgeschlossen werden.


Medienfest:
Für das Medienfest steht aus Kapazitätsgründen nur ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung.


Sonstiges:
Wir behalten uns Programmänderungen sowie den Austausch von Referenten vor. Über aktuelle Programmänderungen und weitere Informationen werden Sie per Email via Newsletter informiert.


Gerichtsstand:
Auf diese Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Für Kaufleute, juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, gilt Nürnberg als Gerichtsstand.


Die LOKALRUNDFUNKTAGE sind eine Veranstaltung der Medientage München GmbH mit Unterstützung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM).