Keine Angst vor der Digitalisierung: Die 24. Lokalrundfunktage in Nürnberg
7. Juli 2016
Werden Sie Sponsor!
15. Mai 2017

Werden Sie Aussteller!

Nutzen Sie die Möglichkeit auf den Lokalrundfunktagen 2017 ein breites Fachpublikum anzusprechen. Die Ausstellungsflächen befinden sich im NCC Ost der NürnbergMesse: Auf über 1400m² bietet der Saal Sydney in der ersten Etage attraktive Flächen für die Präsentation Ihrer Firma.

Zielpublikum

Treffen Sie kompetente Ansprechpartner aus dem Radio- und Fernsehbereich, wie Geschäftsführer, Marketingleiter, Moderatoren und Redaktionsmitglieder. Die Lokalrundfunktage sind eine Plattform für neue Branchenkontakte und Geschäftsbeziehungen sowie eine ideale Positionierungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Interessiert? Brauchen Sie vorab noch Informationen? Dann wenden Sie sich bitte an marina.diemer@medientage.de.


Flächengestaltung

Sie haben die Möglichkeit mit einem klassischen Messestand oder einer individuellen Präsentationsfläche die Aufmerksamkeit der Besucher zu gewinnen. Kaffee– und Getränkebars, das Mittagsbuffet und zahlreiche Stehtische zwischen den Firmenständen lockern die Ausstellungsfläche auf und erhöhen die Attraktivität für die Kongressteilnehmer.

Als Aussteller der Lokalrundfunktage haben Sie folgende Vorteile:

  • Kostengünstige Standfläche: 100,- €/m² zzgl. MwSt. (ohne Standausstattung)
  • Ausstellungsflächen schon ab 6m²
  • Kostenloses W-LAN für Ihren Stand
  • Online-Präsenz auf unserer Homepage
  • Ihr Logo im Programmheft der Lokalrundfunktage, 1.200 Exemplare
  • Kostenlose Teilnehmerausweise und Tickets für das Medienfest:
    Ab 6 m²: 1 Zwei-Tagesticket inkl. Medienfest
    Ab 9 m²: 2 Zwei-Tagestickets inkl. Medienfest

Formulare 2017

Hier finden Sie alle nötigen Formulare:

Buchungsformular

Bitte senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular an juergen.gottschalk@medientage.de oder schicken Sie es uns per Fax an die +49 / 911 / 94 64 21 99.

Für die Bestellung von Strom und Messemöbeln nutzen Sie bitte das Bestellformular der Messe Nürnberg.


Anlieferung und Standaufbau

Sie können am Montag den 03. Juli 2017 von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr Ihren Stand aufbauen. Ein Mitarbeiter der Lokalrundfunktage wird Sie vor Ort empfangen und Ihnen bei Fragen behilflich sein.

Für kleinere Stände mit geringen Standaufbauten reicht es aus, am 04. Juli morgens ab 8.00 Uhr aufbauen. Der Aufbau sollte jedoch um 9.00 Uhr beendet sein.

Abbau
Der Abbau beginnt am 5. Juli ab 14.00 Uhr. Wir bitten alle Aussteller das NCC Ost bis 19.00 Uhr verlassen zu haben.

Anlieferung des Standequipments

Die Anlieferung sollte über die Einfahrt Ost und das Tor 1f erfolgen. Bitte fahren Sie anschließend durch die Unterführung des NCC Ost (Messezentrum, 90471 Nürnberg) in den dahinter liegenden Ladehof.

Anfahrtsskizze

Da der Ladehof von Ausstellerfahrzeugen (LKWs etc.) lediglich zum Be- und Entladen genutzt werden darf, kann dort nicht langfristig geparkt werden. Gegen Hinterlegung einer Interimsgebühr von 100,00 EUR ist der Aufenthalt auf dem Ladehof möglich, aber wie folgt begrenzt:

Während des Aufbaus: ca. 2 Stunden, PKWs ca. 1 Stunde
Während der Laufzeit: ca. 0,5 Stunden

Die Interimsgebühr wird am Tor 1f hinterlegt und bei Ausfahrt innerhalb der Zeitbegrenzung dort auch wieder ausbezahlt.

Parkmöglichkeiten

Sie erhalten als Aussteller einen Parkausweis, mit dem Sie kostenlos auf den „VIP Ost“-Parkplätzen parken können. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Parkplätze benötigen, bitten wir Sie zu beachten, dass die Parkgebühr auf dem allgemeinen Messe-Parkplatz „Ost“ für einmaliges Parken 6,00 € beträgt. LKWs parken bitte auf dem Parkplatz „Süd-Ost“.

Beförderung im NCC Ost
Die Anlieferung in die Ausstellungsebene 1 kann über den Lastenaufzug (B: 2,30m, T: 5,30 m, H: 2,45 m, max. Belastung: 3.000 kg) im NCC Ost erfolgen, der sich ebenfalls in der Unterführung des Ladehofs befindet. Bitte haben Sie Verständnis, dass es hier naturgemäß zeitweilig zu kurzen Wartezeiten kommen kann.

Standequipment per Post schicken
Sie können Ihr Standequipment zur Messe liefern lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Messe nicht die Möglichkeit hat Ihre Pakete zu lagern. Die Anlieferung muss demnach am 03. Juli und die Abholung am 05. Juli erfolgen. Bitte setzten Sie sich hierzu mit dem Service Partner der NürnbergMesse Schenker Deutschland AG in Verbindung. Sie erreichen die Firma Schenker unter: 0911 / 817 480 oder unter messeservice.nuernberg-stadt@schenker.com.